Das Unternehmen

Herr Schnaidt - Schnaidt GmbH

Helmut Schnaidt
Geschäftsführer
Firmengründer

Seriosität, Leidenschaft und Innovationsfreude gepaart mit modernster Technik.

Diese Merkmale sind der Grundstein für dauerhaften Erfolg, strategische Allianzen, Partnerschaften und höchste Kundenzufriedenheit.

Die Schnaidt GmbH wurde 1989 von dem Ehepaar Margrit und Helmut Schnaidt, mit Sitz in Herrenberg gegründet.

Kerngeschäft war zunächst die Herstellung von Lötmasken für die Wellenlötung von bestückten Baugruppen. Erweitert wurde die Produktpallette schon bald durch Baugruppenaufnahmen für das Vereinzeln von elektronischen Baugruppen.

Komplexe Märkte und veränderte Kundenbedürfnisse forderten die ständige Erweiterung und Anpassung des Produktportfolios. So fertigt die Schnaidt GmbH heute in zwei Standorten mit über 60 Mitarbeitern neben Betriebsmittel für das Löten und Vereinzeln von Baugruppen, Produkte für die komplette Prozesstechnik der Bestückung von elektronischen Baugruppen.

Bestens geschulte Mitarbeiter, Fertigungsmaschinen auf dem neusten Stand der Technik, durchdachte Prozessstrukturen und die richtige strategische Ausrichtung, garantieren auch zukünftig professionelle Lösungen für die durch unsere Kunden sich stellenden Aufgaben.

Unternehmens Meilensteine:

1989
Gründung der Firma als Einzelunternehmen durch Herrn Helmut Schnaidt in Herrenberg.

1995
Umwandlung in eine GmbH.

1996
Bezug des neuen Firmengebäudes. Die Firma Schnaidt GmbH präsentiert sich im neuen Erscheinungsbild.

2000
Das Wachstum und der Aufschwung erfordern eine Erweiterung der Firma Schnaidt GmbH. Durch die Übernahme der Niederlassung der von Roll in Troisdorf bei Köln, soll die Qualität Schnaidt überregionale vertrieben werden. Ein zusätzlicher Produktionsstandort wird erschaffen.

2001
Expansion erfordert die Erweiterung der Niederlassung Köln. Ein neues Büro- und Produktionsgebäude wird in Köln Porz-Gremberghoven bezogen.

2007
Auf der Productronica 2007 in München wird der Kooperationsvertrag mit der GAS-Automation GmbH aus St. Georgen im Schwarzwald, für die Vermarktung der GAS Werkstückträger für den Nutzentrenner, unterschrieben.

2008
Die Erweiterung der Produktionsfläche im Stammhaus schafft zusätzliche Kapazität.

2009
Auch in der Niederlassung Köln wird durch die Erweiterung der Produktionsfläche Kapazität geschaffen. Zusätzlich wird für die Konstrukteure in der Zentrale Ammerbuch-Altingen und in der Niederlassung Köln das 3D Konstruktionsprogramm ProEngineer angeschafft. Die Firma Schnaidt GmbH investiert in die Zukunft.

2010
Die Zusammenarbeit mit der GAS-Automation GmbH zeichnet sich schon nach mehreren Jahren für beide Seiten aus. Die Werkstückträger für die GAS Nutzentrenner sind fester Bestandteil geworden.

2014
Wir erweitern unser Produktportfolio, zu den Bereichen „Löt- und Trenntechnik“ kommt der Bereich „Handhabung- und Automatisierungstechnik“ hinzu.

2014
25 Jahre Firma Schnaidt, wir feiern in einem großen Festzelt und in unserer Produktionsstätte in Ammerbuch-Altingen mit Mitarbeitern/innen, Kunden, Lieferanten und Freunden.

2015
Die Schnaidt GmbH beschäftigt in 2 Standorten ca. 60 Mitarbeiter/innen und generiert einen Gesamtumsatz von ca. 7 Mio. Euro.

Ammerbuch

Hauptsitz Ammerbuch

Koeln

Niederlassung Köln